DE | FR | IT

Chur GR: Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen – zwei Verletzte

Am Montag (14. Juni 2021) um 8:20 Uhr ist es auf der Masanserstrasse, Höhe Schulheim, zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen.

Beide Lenker wurden durch die Kollision verletzt.

Eine 28-jährige Automobilistin und ein 28-jähriger Automobilist fuhren in genannter Reihenfolge auf der Masanserstrasse Richtung Stadtzentrum. Auf Höhe des Schulheims Masans musste die 28-jährige verkehrsbedingt bis zum Stillstand anhalten. Kurz darauf kollidierte der hinter ihr fahrende Pw in das Heck des stillstehenden Fahrzeuges. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand von laufenden Ermittlungen. Die beiden Lenker werden sich selbständig für weitere Abklärungen ins Kantonsspital Graubünden begeben. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Titelbild: SevenMaps – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!