DE | FR | IT

Bivio GR: Fünf Personen bei Flugzeugabstürzen ums Leben gekommen

Am späten Nachmittag des Samstags, 12. Juni 2021, stürzten ein propellergetriebenes Passagierflugzeug und ein Segelflugzeug über Bivio im Kanton Graubünden ab.

Fünf Menschen, darunter zwei aus Neuenburg, starben an den Folgen dieser Unfälle.

Die Staatsanwaltschaft und die Neuenburger Polizei arbeiten derzeit mit den Bündner Behörden zusammen, um die aufgefundenen Personen formell zu identifizieren und die Familien der Opfer zu unterstützen.

 

Quelle: Neuenburger Polizei
Titelbild: Muellek-Josef / shutterstock

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!