DE | FR | IT

Ennetaach TG: Arbeiter von Baggerschaufel getroffen

Bei einem Arbeitsunfall in Ennetaach wurde am Donnerstag ein Mann verletzt. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Kurz vor 7.45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass sich auf einer Baustelle an der Bädlistrasse ein Arbeiter Kopfverletzungen zugezogen habe.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 30-Jährige beim Bewegen eines Tankes behilflich. Aus bislang unbekannten Gründen wurde er dabei durch eine Baggerschaufel am Kopf getroffen.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Mann mit schweren Verletzung durch die Rega ins Spital geflogen. Die Kantonspolizei Thurgau klärt den genauen Unfallhergang ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Rega

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!