DE | FR | IT

Stadtpolizei Chur informiert über die Gefahren bei Überhitzung in Fahrzeugen

Die Stadtpolizei Chur verteilt aufgrund der hohen Temperaturen bei Verkehrskontrollen sowie auf verschiedenen Parkplätzen den Passanten Trinkwasser.

Zudem wird die Bevölkerung auf die Thematik von Kleinkindern und Tieren in parkierten Fahrzeugen bezüglich Überhitzung sensibilisiert.

Bei Hitze soll ausreichend getrunken werden. Aufgrund der aktuellen hohen Temperaturen verteilen die Patrouillen der Stadtpolizei diese Woche Getränkeflaschen bei Verkehrskontrollen sowie auf verschiedenen Parkplätzen.

Bei dieser Gelegenheit wird die Bevölkerung auf die – bei diesen hohen Temperaturen entstehende – Gefahr für Menschen und Tieren in parkierten Autos sensibilisiert.



 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!