DE | FR | IT

Baar ZG: Alkoholisiert mit E-Scooter verunfallt

Ein E-Scooterfahrer ist bei der Stadtbahnhaltestelle Lindenpark gestürzt. Der Mann, der zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert war, wurde verletzt.

Am Donnerstagabend (17. Juni 2021), um 22:15 Uhr, ist ein E-Scooterfahrer in Baar verunfallt. Der 56-jährige Mann fuhr auf der Lindenstrasse in Richtung Stadtbahnhaltestelle Lindenpark.

Auf Höhe der Treppenstufen zur Bahnüberführung verlor er aus unbekannten Gründen die Be- herrschung über seinen E-Scooter, stürzte und erlitt Verletzungen. Der Rettungsdienst Zug betreute den 56-Jährigen medizinisch und überführte ihn ins Spital. Ein beim Verunfallten durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.08 mg/L.

 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!