DE | FR | IT

Brand in Industrieanlage – Ein Verletzter verstorben

Oberhausen. Am Donnerstagabend (15.7.) erhielt die Leitstelle der Polizei Oberhausen, gegen 19.30 Uhr, Kenntnis von einen Brand in der Müllverbrennungsanlage an der Buschhausener Straße.

Ersten Ermittlungen zufolge hatten zwei dort tätige Mitarbeiter bereits unmittelbar nach der Brandentdeckung mit ersten Löschmaßnahmen begonnen. Einer der beiden, ein 63-jähriger Mülheimer, war kurze Zeit später noch mit einen Bagger aus der brennenden Lagerhalle gefahren und dann bewusstlos geworden.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, wo er wenig später verstarb.

Ermittlungen zur Brandursache und dem Tod des Baggerführers übernahmen die Spezialisten vom Oberhausener Kriminalkommissariat (KK) 11.

 

Quelle: Polizeipräsidium Oberhausen
Titelbild: Symbolbild (© Dragana Gordic – shutterstock.com)