DE | FR | IT

Stadtpolizei Bülach sorgt mit sichtbarer Präsenz für die Sicherheit der Bevölkerung

19.08.2021 |  Von  |  Publireportagen, ZH

Unter der Leitung von Polizeichef Atilla Uysal sorgen die Mitarbeitenden der Stadtpolizei Bülach dafür, dass die Bevölkerung sich sicher fühlt.

Ein offenes Ohr für die Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner ist bei den Quartierspolizisten selbstverständlich. Die Stadtpolizei versteht sich als Dienstleistungsbetrieb, der partnerschaftlich mit den Menschen zusammenarbeitet.



Die Aufgaben der Stadtpolizei Bülach

Bei den Aufgaben der Bülacher Polizei stehen die Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung und die Sicherheit der Bevölkerung an erster Stelle. Eine verhältnismässige Anwendung der Gesetze und ein konsequentes Vorgehen gehören zu den Grundsätzen der Arbeit. Die Mitarbeitenden leisten einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität in Bülach und den zugehörigen Gemeinden und sind im konstruktiven Austausch mit den dort lebenden Menschen.


Atilla Uysal, Chef der Stadtpolizei Bülach (Bild: Stadtpolizei Bülach)


Die polizeiliche Grundversorgung in Bülach

Im Rahmen der polizeilichen Grundversorgung übernimmt die Stadtpolizei verschiedene Aufgaben. Die uniformierten Polizisten zeigen Präsenz auf den Strassen der Stadt und sind unter anderem für die Verkehrssicherheit und die Kriminalitätsbekämpfung zuständig. Dabei sollen die Einsätze professionell und in einer angemessenen Reaktionszeit bewältigt werden. Basis für die Arbeit der Stadtpolizei Bülach ist die Polizeiverordnung der Stadt Bülach, die der Gemeinderat im Jahr 2010 erlassen hat.

Vor Ort im Einsatz – die Quartierspolizisten

Die Stadt Bülach teilt sich in verschiedene Quartiere auf: Städtli, Hinterbirch, Böswisli, Wisental, Schwerzgrueb, Soli, Bergli sowie die Weiler Eschenmosen, Nussbaumen und Heimgarten.

Die Bediensteten der Quartierspolizei sind mit ihren auffälligen Elektrorostreifenwagen regelmässig in der Stadt unterwegs. Dabei sind sie für Probleme der Bevölkerung stets ansprechbar und überzeugen durch ein bürgernahes Auftreten. Wer etwas Ungewöhnliches beobachtet, kann sich an die Quartierspolizei wenden, natürlich werden die Informationen vertraulich behandelt. Die Meldungen sind nicht nur persönlich, sondern auch online oder telefonisch möglich. Durch eine sehr gute Vernetzung lassen sich viele Angelegenheiten schnell und problemlos regeln.


Flyer der Stadtpolizei Bülach (Bild: Stadtpolizei Bülach)


Gerade wenn es um verdächtige Meldungen zu Einbrüchen geht, ist die Quartierspolizei auf die Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen. Unter der Rufnummer 117 können Einwohnerinnen und Einwohner zu jeder Tages- und Nachtzeit verdächtige Vorkommnisse und Situationen melden. Die Polizei rät, bei einer längeren Abwesenheit unbedingt Nachbarn zu informieren, damit jemand zwischendurch nachschaut, ob alles in Ordnung ist. Um die Sicherheit zu erhöhen, benachrichtigen die Quartierspolizisten Einwohnerinnen und Einwohner, wenn sie geöffnete Fenster bemerken, obwohl niemand zu Hause ist. Auch überquellende Briefkästen deuten auf eine längere Abwesenheit hin und laden Kriminelle ein. Die Bediensteten weisen mit einer Nachricht unter dem Motto „Der Quartierspolizei ist aufgefallen…“ darauf hin und empfehlen, den Mangel schnell abzustellen. Wer eine unbekannte Person im Quartier entdeckt, die sich auffällig verhält, sollte nicht zögern, die Polizei zu informieren.

Präventionsaufgaben der Stadtpolizei Bülach

Ein wichtiger Bestandteil der Polizeiarbeit ist die Prävention. Dazu gehört unter anderem die Aufklärung der Bevölkerung. Dazu gibt es in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Zürich verschiedene Veranstaltungen zu den Themen Verkehrssicherheit, Einbruchsprävention, Cyberkriminalität, Betrug, Jugenddelikten und anderem. Dazu arbeitet die Stadtpolizei Bülach mit Partnerorganisationen zusammen oder verfügt über eigenes Fachpersonal.

Schülerverkehrsgarten der Stadtpolizei Bülach

Die Präventionsarbeit zur Verkehrssicherheit beginnt idealerweise bereits im Kindergartenalter. Perfekt zum Üben mit dem Velo, dem E-Bike oder auch als Fussgänger ist der Schülerverkehrsgarten an der Solistrasse. Die kleinsten Verkehrsteilnehmerinnen und Teilnehmer üben hier den Umgang mit Verkehrssignalisation. Auch das richtige Lenken eines Velos lässt sich auf dem Gelände perfekt üben. Vor Ort unterstützen Instruktoren die Übungseinheiten.


Hier üben die kleinsten Verkehrsteilnehmer (Bild: Schülerverkehrsgarten Bülach)


Die Organisation der Stadtpolizei Bülach

Im Rahmen einer Strategieplanung bis zum Jahr 2025 hat sich die Stadtpolizei zum Ziel gesetzt, die Attraktivität des Polizeiberufs und die Übernahme von Aufgaben in der Kommune weiter zu fördern. Als Grundlage dient dabei eine solide Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden. Den Bediensteten wird die Übernahme von Führungs- oder Fachverantwortung ermöglicht.

Bei der Administration setzt die Stadtpolizei auf eine zeitnahe und effiziente Abwicklung der Aufgaben. Im Aussendienst Tätige sollen von administrativen Aufgaben entlastet werden. Künftig will die Stadtpolizei bei der Beschaffung neuer Ausrüstung und Infrastruktur Nachhaltigkeit berücksichtigen.


Im Dienst der Bevölkerung unterwegs (Bild: Schülerverkehrsgatrn Bülach)


Die Dienstleistungen der Stadtpolizei Bülach

Zusätzlich zur Überwachung des öffentlichen Raums übernimmt die Stadtpolizei Bülach verschiedene Aufgaben und Dienstleistungen:

• Bearbeitung eines Ausweiseverlustes
• Fundbüro
• Entgegennahme von Ordnungsbussen
• Bearbeitung von Diebstahlmeldungen
• Hunde-Meldewesen
• Lebensmittelkontrolle
• Veranstaltungsbewilligung
• Waffenerberwerbsschein

Die Stadtpolizei Bülach hat Ihren Sitz in der Allemendstrasse 4a in Bülach. Telefonisch ist die Polizei unter der Rufnummer 044 863 13 00 zu erreichen. Wer persönlich vorbeigehen möchte, erreicht die Mitarbeitenden Montag bis Mittwoch zwischen 8 und 12 Uhr sowie zwischen 14 und 17 Uhr. Am Donnerstag ist von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18:30 Uhr geöffnet. Freitags sind die Polizeibediensteten zwischen 8 und 14 Uhr erreichbar.



Stadtpolizei Bülach
Allmendstrasse 4a
CH-8180 Bülach

+41 (0)44 863 13 00 (Tel.)

stadtpolizei[at]buelach.ch (Mail)
Webseite




 

Titelbild: Schülerverkehrsgarten Bülach
Weitere Bilder: Stadtpolizei Bülach