DE | FR | IT

Eschen (FL): Fahrraddiebstahl – Präventionstipps der Landespolizei

Zu einem erneuten Fahrraddiebstahl kam es am Montag in Eschen.

Im Zeitraum von 05.30 – 06.30 Uhr wurde ab einem Hausvorplatz an der ‘Essanestrasse’ in Eschen ein Fahrrad entwendet.

In den letzten Tagen und Wochen ist es immer wieder zu Diebstählen hochwertiger Fahrräder und E-Bikes gekommen.

Die Fahrräder wurden aus Tiefgaragen, Kellerabteilen und Carports gestohlen und waren teils versperrt, teils aber auch unversperrt abgestellt.

Die Landespolizei rät:

• Stellen Sie teure Fahrräder und e-Bikes nicht unversperrt ab. Ein gutes Schloss stellt einen wirksamen Diebstahlschutz dar.
• Die Räder sollte nach Möglichkeit an festen Gegenständen angemacht oder mehrere Fahrräder zusammengeschlossen werden um Diebe daran zu hindern, ein Fahrrad einfach wegzutragen bzw. auf ein Fahrzeug aufzuladen.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Titelbild: Symbolbild © Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!