DE | FR | IT

Sattelzug überrollt Roller – 40-jährige Frau tot

Vilshofen. Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Montagnachmittag an der Donaubrückenkreuzung.

Nach Aussagen unbeteiligter Zeugen standen gegen 14.35 Uhr ein Sattelzug und ein Roller auf der Linksabbiegespur der B 8 in Richtung Albersdorf.

Der Roller stand unmittelbar vor dem Sattelzug. Als die Ampel auf „Grün“ schaltete, fuhr der Lkw-Fahrer, ein 52jähriger Mann aus dem Landkreis Deggendorf, los und übersah offenbar den vor ihm wartenden Roller.

Jedenfalls wurden Fahrzeug und Fahrerin, eine 40jährige Frau aus dem Landkreis Passau, überrollt. Eine Reanimation durch die Rettungskräfte verlief erfolglos. Der Fahrer des Sattelzuges wurde mit einem Schock ins Krankenhaus Vilshofen eingeliefert, es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 2.500 Euro.

Über die Staatsanwaltschaft Passau wurde ein Gutachter hinzugezogen, an der Unfallörtlichkeit wird noch einige Zeit mit Behinderungen zu rechnen sein.

Derzeit liegen noch keine weiteren Informationen vor, die Ermittlungen laufen. Sollten sich noch Ergänzungen ergeben, wird zeitnah nachberichtet.

 

Quelle: Polizei Bayern
Titelbild: Symbolbild © Christian Horz – shutterstock.com