DE | FR | IT

Widen AG: Auf Parkplatz prallt PW-Lenker (83) gegen Unterstand und Mauer

10.09.2021 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz

Auf einem Parkplatz verlor ein Senior heute Morgen die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser rammte einen Unterstand und prallte gegen eine Mauer. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 10. September 2021, kurz nach 9.30 Uhr auf dem Parkplatz der Landi Widen. Der 83-Jährige hatte seinen Citroën vorwärts in ein Parkfeld manövriert, als er die Kontrolle verlor.

Der Wagen überfuhr zunächst den Prellbock am Ende des Parkfeldes. Danach setzte der Senior zurück, worauf das Auto unkontrolliert nach hinten schoss und den Unterstand der Einkaufswägelchen rammte. In einem grossen Kreis fuhr der Citroën weiter rückwärts über den Platz und prallte schliesslich gegen eine Mauer.

Der 83-Jährige blieb unverletzt. Eine Ambulanz brachte ihn vorsorglich zur Kontrolle ins Spital. Glück hatten auch mehrere Kunden, welche der Wagen nur knapp verfehlte.

Am Unterstand sowie am Auto entstand beträchtlicher Schaden.

Der Unfall ist nach ersten Erkenntnissen auf eine medizinische Ursache zurückzuführen. Die Kantonspolizei Aargau nahm dem 83-Jährigen den Führerausweis vorläufig ab.



 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!