DE | FR | IT

Linthal GL: Velofahrer (13) prallt gegen parkierten Personenwagen

Am Freitag, 10. September 2021, ca. 2300 Uhr, ereignete sich auf der Sändlistrasse in Linthal ein Selbstunfall mit einem Fahrrad.

Ein 13-jähriger Fahrradfahrer begab sich nach der Chilbi in Linthal mit seinem Velo, via Sändlistrasse, auf den Heimweg. Auf der Sändlistrasse prallte er in einen dort am Strassenrand parkierten Personenwagen.

Durch die Kollision fiel der Fahrradlenker zu Boden und blieb offenbar einige Minuten bewegungslos liegen. Ein Anwohner hörte den Aufprall und ging dem Jugendlichen zu Hilfe. Als dieser wieder zu sich kam, bestieg er abermals sein Fahrrad und fuhr nach Hause. Von Angehörigen zu Hause wurde die Ambulanz aufgeboten, da der Jugendliche eine Schnittverletzung im Gesicht aufwies und weitere Verletzungen in Betracht gezogen wurden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!