DE | FR | IT

Basic Life Support – Training für den Ernstfall

Endlich durfte ich an diesem Kurs teilnehmen. Corona hat die Durchführung bisher leider verhindert.

Für mich waren zwei Punkte wichtig:

Repetition der Handlungsabläufe resp. dem Basic Life Support-AED-Algorithmus (Beatmen, Herzdruckmassage und Einsatz eines automatisierten externen Defibrillators)
und Rezertifizierung als First Responder

Es ist natürlich nicht das gleiche, an einer Puppe zu trainieren, wie an einen Ernstfall zu gehen, aber ich fühle mich wieder deutlich sicherer was das Gefühl für den Rhythmus und die Eindringtiefe bei der Herzdruckmassage betrifft.

Dieser Kurs ist aber nicht nur für die Polizei gedacht. Wenn ihr ebenfalls Interesse habt, schaut doch mal bei LifeSupport.BLS vorbei. Und wenn ihr einmal die Gelegenheit habt, einen AED, also einen automatisierten externen Defibrillator in die Hand zu nehmen, schaut euch das Gerät an. Die Bedienung ist wirklich sehr einfach und (selbst)erklärend.



 

Quelle: Raphael Schneider/Kantonspolizei Basel-Stadt
Bildquelle: Raphael Schneider/Kantonspolizei Basel-Stadt

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!