DE | FR | IT

Zwei Frauen ermordet – Somalier (28) festgenommen

Wien. (Vorfallszeit: 13.09.2021, 16:00 Uhr) Im Laufe des Nachmittags (13.09.2021) wurde die Polizei zu einer Streitschlichtung alarmiert.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Favoriten begaben sich zum Einsatzort und trafen auf einen Mann der angab, zwei Frauen in einer Wohnung umgebracht zu haben.

Die Beamten begaben sich zur Wohnung und fanden in der Wohnung zwei leblose weibliche Opfer (35 und 37 Jahre alt). Der mutmaßliche Täter, ein 28-jähriger somalischer Staatsangehöriger, wurde festgenommen. Die Hintergründe zur Tat, bzw. in welchem Verhältnis die Personen zueinanderstanden, ist derzeit noch unklar. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © ivosar – shutterstock.com