DE | FR | IT

PKW kollidiert mit Ampelmast

Gelsenkirchen. Um kurz vor 9 Uhr, am heutigen Mittwochmorgen, kollidierte ein Pkw mit einem Ampelmast im Einmündungsbereich der Kurt-Schumacher-Straße, Ecke Cranger Straße.

Das Fahrzeug kam aus Fahrtrichtung Norden und wollte nach links in die Cranger Straße abbiegen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es dabei von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Mast eines dortigen Lichtzeichens. Der alarmierte Notarzt versorgte den Patienten vor Ort und lieferte ihn im Anschluss in ein Gelsenkirchener Krankenhaus ein.

Es bestand der Verdacht auf ein Polytrauma. Die Feuerwehrkräfte nahmen die ausgetretenen Betriebsstoffe auf und reinigten die Fahrbahn. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt im Nachgang die Polizei Gelsenkirchen.

 

Quelle: Feuerwehr Gelsenkirchen
Bildquelle: Feuerwehr Gelsenkirchen