DE | FR | IT

Schaan (FL): Zwei Einschleichdiebstähle

In der Nacht auf Donnerstag kam es in zwei Wohnhäusern zu Einschleichdiebstählen.

Gegen 02:30 Uhr und gegen 03:30 Uhr gelangten unbekannte Täterschaften durch eine unverschlossene Tür in die Garage zweier Wohnhäuser. Beim ersten verliessen Sie den Tatort wieder, nachdem Sie von der Garage aus nicht weiterkamen. Beim zweiten Haus gelangten sie in den Wohnbereich und durchsuchten diesen. Dabei wurden sie von einem Hausbewohner gestört. In der Folge flüchteten sie aus dem Haus und entfernten sich zu Fuss. Bei beiden Wohneinheiten wurden diverse Gegenstände entwendet, wobei Vermögensschaden von mehreren hundert Franken entstand.

In beiden Fällen verschaffte sich die Täterschaft Zutritt über die unverschlossene Garagentüre. Die Landespolizei rät: Seien Sie wachsam und halten Sie Eingangstüren zu Ihrem Haus oder Wohnung geschlossen, auch wenn Sie zu Hause sind.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Titelbild: Symbolbild © Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!