DE | FR | IT

Lanterswil TG: Motorradfahrer (16) verletzt sich bei Kollision

Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Samstagmorgen in Lanterswil ein Motorradfahrer verletzt.

Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war eine 69-jähriger Autofahrerin kurz nach 7.30 Uhr auf der Schulstrasse in Richtung Lanterswil unterwegs. Als sie links auf einen Vorplatz abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden, vortrittsberechtigten Motorradfahrer.

Der 16-jährige Motorradlenker wurde beim Unfall leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: BRK News GmbH

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!