DE | FR | IT

Zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen

Wien. (Vorfallszeit: 21.09.2021) Im Zuge intensiver Ermittlungen konnten Polizisten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) zwei mutmaßliche Suchtmittelhändler festnehmen.

Die Polizisten konnten zuerst einen mutmaßlichen Suchtmittelhandel im Bereich des Hohen Marktes wahrnehmen und nahmen vor Ort einen 41-jährigen serbischen Staatsangehörigen fest.

Anschließend wurde eine Hausdurchsuchung mit Unterstützung der WEGA in einer mutmaßlichen „Bunkerwohnung“ durchgeführt. Dabei wurde ein 34-jähriger serbischer Staatsangehöriger festgenommen und

• rund 250 Gramm Heroin
• geringe Mengen Kokain und Cannabis sowie
• €1.160 Bargeld

sichergestellt. Darüber hinaus gelang es den Polizisten der EGS, vier vermeintliche Suchtmittelabnehmer (25, 31, 34, 39) auszuforschen und zur Anzeige zu bringen.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Alexander Lukatskiy – shutterstock.com