DE | FR | IT

Chur GR: Radfahrerin (46) im Kreisel angefahren und leicht verletzt

Am Mittwochnachmittag (22.09.2021) um 13:10 Uhr ist es im Kreisel Ring-/Pulvermühlestrasse zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Personenwagen gekommen.

Die Fahrradfahrerin verletzte sich dabei.

Der 71-jährige Personenwagenlenker fuhr auf der Ringstrasse in Richtung Kreisel Ring-/Pulvermühlestrasse. Als er in den Kreisel einfuhr, kollidierte er mit der 46-jährigen Fahrradfahrerin, welche sich im Kreisel befand und auf der Pulvermühlestrasse in Richtung Rossboden weiterfahren wollte. Beim Sturz zog sich die Radfahrerin leichte Verletzungen zu.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!