DE | FR | IT

Kreuzlingen TG: Velofahrer († 72) tödlich verunfallt – Zeugenaufruf

Bei einem Zusammenstoss mit einem Sattelmotorfahrzeug wurde am Mittwoch in Kreuzlingen ein Velofahrer tödlich verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gestern gegen 15.15 Uhr fuhr ein 59-jähriger Chauffeur mit seinem Sattelmotorfahrzeug auf der Hafenstrasse in Richtung Hauptbahnhof. Bei der Ausfahrt aus dem „Hafenbahnhofkreisel“ kam es zu einem Zusammenstoss mit einem Velofahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Obwohl die Polizei und der Rettungsdienst schnell vor Ort waren, verstarb der 72-jährige Schweizer noch auf der Unfallstelle. Der Chauffeur wurde nicht verletzt.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren vor Ort. Der Unfallhergang wird abgeklärt.

Während der Unfallaufnahme musste der betroffene Streckenabschnitt gesperrt werden. Die Feuerwehr Kreuzlingen erstellte eine Umleitung.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter 058 345 20 00 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!