DE | FR | IT

Schaan (FL): Gegenstände in und gegen Bus geworfen – Zeugenaufruf

Beim Busbahnhof in Schaan hat am Freitag ein Mann eine Sachbeschädigung an einem Bus der LIEmobil begangen und möglicherweise Personen verletzt. Es werden Zeugen gesucht.

Gegen 18:30 Uhr hat ein Mann einen Gegenstand in einen stehenden Bus hineingeworfen. Als der Bus anfuhr, warf er zusätzlich noch eine Flasche gegen eine Seitenscheibe, welche in der Folge zerbarst.

Personen, welche Angaben zu dem Vorfall im Innern des Buses machen können, gefährdet oder sogar verletzt wurden, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!