DE | FR | IT

Osogna TI: Tödlicher Arbeitsunfall – Mann unter Bagger eingeklemmt

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich gestern, kurz nach 20 Uhr, ein Unfall in der Via Industria in Osogna.

Ein 40-jähriger portugiesischer Arbeiter, der in der Gegend von Bellinzona lebt, arbeitete mit einem Bagger.

Nach einer ersten Rekonstruktion kippte der Bagger um und der Mann wurde darunter eingeklemmt.

Neben den Beamten der Kantonspolizei rückte auch die Feuerwehr Biasca an, um den Mann zu befreien, und die Rettungsdienste von Tre Valli Soccorso und Rega brachten ihn ins Spital.

Nach einer ersten ärztlichen Einschätzung erlitt der 40-Jährige schwere, lebensbedrohliche Verletzungen.

Nachtrag

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ist der 40-jährige Portugiese aus dem Raum Bellinzona, der gestern Abend kurz nach 20 Uhr bei einem Arbeitsunfall in Osogna verunglückte, seinen schweren Verletzungen erlegen.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© aslysun – shutterstock.com)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!