DE | FR | IT

A2 / Melano TI: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich heute kurz nach 6 Uhr morgens auf der A2 in Richtung Norden bei Melano ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Aus Gründen, die die polizeilichen Ermittlungen noch klären müssen, stiess ein 37-jähriger italienischer Autofahrer aus der Provinz Lecco mit einem vor ihm fahrenden Fahrzeug zusammen, das von einem 33-jährigen italienischen Staatsbürger aus der Provinz Varese gesteuert wurde.

Das letztgenannte Fahrzeug fuhr auch auf das Auto vor ihm auf, das von einem 57-jährigen italienischen Staatsbürger aus der Provinz Como gesteuert wurde.

Beamte der Kantonspolizei, der SAM-Rettungsdienst mit drei Krankenwagen und Mitarbeiter der Territorialen Einheit 4 waren vor Ort, um die Fahrbahn wiederherzustellen.

Fünf Personen, darunter der 37-Jährige und der 33-Jährige, wurden mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Nach einer ersten medizinischen Einschätzung erlitten sie leichte Verletzungen.

Der Autoverkehr wurde zunächst einspurig abgewickelt und dann kurz vor 7:30 Uhr auf zwei Spuren wiederhergestellt.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Kapo Tessin)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!