DE | FR | IT

Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden: Lichterkontrolle während rund zwei Stunden

Am Mittwochabend (17.11.2021) führte die Kantonspolizei Appenzell I. Rh. zusammen mit dem TCS, Sektion St. Gallen – Appenzell I. Rh., sowie der Autogarage Hirn Appenzell AG eine Verkehrskontrolle durch.

Ein spezielles Augenmerk galt dabei der Fahrzeugbeleuchtung.

Während rund zwei Stunden wurden durch die Kantonspolizei Appenzell I. Rh. 50 Fahrzeuge kontrolliert. 21 Fahrzeuge wiesen Mängel betreffend Fahrzeugbeleuchtung auf, davon liessen 7 Fahrzeuglenker die defekten Lichter vor Ort reparieren.




 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Für Appenzell-Innerrhoden:


    Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

    Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!