DE | FR | IT

A16 / Mont-Russelin-Tunnel JU: Verkehr nach Auffahrunfall unterbrochen

Im Mt-Russelin-Tunnel ereignete sich heute gegen 16:40 Uhr ein Verkehrsunfall.

Als sich der Verkehr verlangsamte und sich ein Stau bildete, wurde ein unaufmerksamer Autofahrer überrascht und prallte mit seiner Front in das Heck des Autos, hinter dem er fuhr.

Das Auto wurde daraufhin auf das vor ihm fahrende Auto geschoben. Es gab einen Leichtverletzten, der nicht von einem Krankenwagen behandelt werden musste.

Die Polizei begab sich an den Unfallort, um die üblichen Feststellungen zu treffen.

Der Verkehr im Mt-Russelin-Tunnel war für etwa eine Stunde unterbrochen.

 

Quelle: Kapo Jura
Titelbild: Symbolbild (© Kapo Jura)

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!