DE | FR | IT

Paradiso TI: Raubüberfall auf einen Kiosk – mutmasslicher Täter verhaftet

Wie die Kantonspolizei mitteilte, kam es heute Morgen kurz vor 11 Uhr in der Via Geretta in Paradiso zu einem Raubüberfall.

Nach einer ersten Rekonstruktion bedrohte der mit einer Sturmhaube maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Räuber den Besitzer, forderte eine geringe Geldsumme und flüchtete dann zu Fuss in Richtung Seeufer.

Das sofortige Eingreifen der Kantonspolizei mit Unterstützung der Polizei von Ceresio Sud führte zur Verhaftung des Mannes (auch dank der Kooperation des Kioskbesitzers). Er ist ein 22-jähriger Schweizer Bürger, der in der Region Lugano lebt. Er wurde verhaftet. Es wurden keine Verletzten gemeldet.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Triggerhappy901 – shutterstock.com)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!