DE | FR | IT

Luzern LU: Polizei stoppt alkoholisierten Lastwagenfahrer (52)

23.11.2021 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz

Die Luzerner Polizei hat am Montagnachmittag einen stark alkoholisierten Lastwagenfahrer aus Frankreich gestoppt. Dem Lenker wurde die Weiterfahrt verboten, bis er ausgenüchtert ist.

Die Luzerner Polizei hat am Montagnachmittag (22. November 2021), um 13.45 Uhr, auf der Thorenbergstrasse in Luzern einen 52-jährigen Lastwagenfahrer aus Frankreich kontrolliert.

Ein Atemalkoholtest ergab beim Lenker einen Wert von 0.53mg/L (1.06 Promille). Zudem wurde festgestellt, dass der Fahrer auch gegen die Arbeits- und Ruhezeitverordnung (ARV) verstossen hat. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Staatsanwaltschaft hat bei ihm eine Bussendeposition über 1’000 Franken verfügt.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!