DE | FR | IT

80-Jähriger von LKW erfasst und verstorben

Lauterach. Am 24.11.2021 gegen 14.30 Uhr fuhren ein 26-jähriger Mann mit dem LKW (16 Tonner) und ein 80-jähriger Mann mit dem eBike in Lauterach auf der L 190 von Bregenz kommend in Richtung Dornbirn.

Bei der Kreuzung mit der Achstraße/Harderstraße blieben LKW-Lenker und Radfahrer bei Rotlicht stehen. Als die Ampel auf grün umschaltete bog der LKW nach rechts in die Harderstraße ab.

Der 80-Jährige wurde dabei vom LKW erfasst und geriet unter das Fahrzeug. Der Verunglückte verstarb noch an der Unfallstelle. Der 26-Jährige erlitt einen Schock und musste vom KIT-Team vor Ort betreut werden. Ein Unfall-Sachverständiger wurde zum Unfallort hinzugezogen.

Einsatzkräfte: KIT-Team mit 2 Personen, Feuerwehr Lauterach mit drei Fahrzeugen und 20 Personen, Rettung und Notarzt, 7 Streifen der Bundespolizei.

 

Quelle: LPD Vorarlberg
Titelbild: Symbolbild © mikeforemniakowski – shutterstock.com