DE | FR | IT

Mountainbike-Fahrer (55) verletzt sich schwer

Goch-Asperden. Schwer verletzt hat sich am Freitag (26. November 2021) einen 55-jähriger Mountainbike-Fahrer bei einem Alleinunfall.

Offenbar war der Mann aus Gennep (NL) auf einem Laub bedeckten Waldweg in der Verlängerung der Triftstraße in Rutschen gekommen und mit seinem Mountainbike gestürzt.

Dabei trug er sich Verletzungen zu. Ein Zeuge fand den Verunglückten, der selbstständig nicht mehr aufstehen konnte, und informierte den Rettungsdienst.

Der 55-Jährige wurde zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Kleve
Titelbild: Symbolbild © Pradeep Thomas Thundiyil – shutterstock.com