DE | FR | IT

Vaduz (FL): Zusammenstoss aufgrund Vortrittsmissachtung

Am Montag ereignete sich in Vaduz ein Verkehrsunfall bei welchem Sachschaden entstand.

Eine Fahrzeuglenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen gegen 15:55 Uhr auf der Nebenstrasse ‘Kirchstrasse’ in südliche Richtung.

Zeitgleich fuhr eine andere Fahrzeuglenkerin auf einer Zubringerstrasse in Richtung Kirchstrasse, mit der Absicht ihre Fahrt in nördliche Richtung fortzusetzen. Beim Einbiegen kam es aufgrund der Vortrittsmissachtung zur Kollision zwischen der vorderen linken Fahrzeugecke und der hinteren linken Fahrzeugecke des vortrittberechtigten Personenwagens.

An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.




 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!