DE | FR | IT

Steinhausen ZG / Einkaufscenter Zugerland: Rot oder Grün – das ist hier die Frage

Beim „Einkaufscenter Zugerland“ ist es auf einer Kreuzung mit Lichtsignalanlage zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand.

Beide Beteiligten haben ausgesagt, bei grün gefahren zu sein.



Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag (4. Dezember 2021), kurz vor 16:30 Uhr, auf der Hinterbergstrasse in der Gemeinde Steinhausen. Ein 66 -jähriger Autofahrer war von Cham kommend in Richtung Steinhausen unterwegs. Gleichzeitig fuhr eine 45 -jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Parkhaus des „Einkaufscenter Zugerland“ und beabsichtigte nach links auf die Hinterbergstrasse zu fahren. In der Folge kam es zu einer seitlich/frontalen Kollision. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden an den Autos beträgt mehrere Tausend Franken.

Bei der Befragung gaben beide Beteiligten an, bei grün über die Kreuzung gefahren zu sein. Der genaue Unfallhergang wird nun abgeklärt.

Die bei den beiden Fahrzeuglenkenden durchgeführte Atemalkoholmessung ergab beim 66 – jährigen Mann einen positiven Wert von 0.58 mg/l. Ihm wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen.

Die beiden Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten durch ein privates Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!