DE | FR | IT

Raum Lugano TI: Frau auf Balestra-Parkplatz überfallen – Festnahme bestätigt

Im Zusammenhang mit dem Überfall auf einen 27-jährigen Schweizer aus dem Raum Lugano, der sich am Abend des 12.12.2021 auf dem Parkplatz Balestra ereignet hat, geben die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei bekannt, dass der Richter für Zwangsmassnahmen (GPC) die restriktive Massnahme gegen einen 25-jährigen Schweizer aus dem Raum Lugano bestätigt hat.

Der Mann wurde am 17.12.2021 verhaftet.

Die wichtigsten Straftatbestände sind die versuchte schwere Körperverletzung und die wiederholte einfache Körperverletzung. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwältin Margherita Lanzillo koordiniert. Weitere Untersuchungen sind im Gange, und es werden keine weiteren Informationen erteilt.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Philipp Ochsner)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!