DE | FR | IT

Ruggell (FL): Erheblicher Sachschaden nach Verkehrsunfall

In Ruggell hat sich auf der Hauptrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Am Donnerstag (23.12.2021, um ca. 12:25 Uhr) fuhr eine Autolenkerin auf der Landstrasse in nördliche Richtung.

Zeitgleich für ein Mann mit dem Auto vom Poliweg kommend ungebremst in die Landstrasse ein. Dabei kam es zum Unfall.

Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden. Da beim Unfallverursacher Verdacht auf Betäubungsmittelkonsum bestand, wurde eine Blutprobe angeordnet.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildquelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!