DE | FR | IT

N20 / La Chaux-de-Fonds NE: Fussgänger auf Autobahn unterwegs – verletzt

Am Sonntag, den 2. Januar kurz nach 19:30 Uhr fuhr ein Auto, das von einer 55-Jährigen aus La Chaux-de-Fonds gesteuert wurde, auf der rechten Spur der N20 von Le Locle in Richtung La Chaux-de-Fonds.

Nach der Verzweigung Crêt-du-Locle wurde sie von einem Fussgänger, einem 38-jährigen Neuenburger, überrascht, der auf der Autobahn in Richtung Le Locle unterwegs war.

Trotz eines Brems- und Ausweichmanövers traf der rechte Außenspiegel ihres Fahrzeugs den Unterarm des Fußgängers. Er wurde verletzt und von einem Krankenwagen in das Krankenhaus von La Chaux-de-Fonds gebracht. Die Autobahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr in Richtung La Chaux-de-Fonds gesperrt.

 

Quelle: Kapo Neuenburg
Titelbild: Symbolbild (© Kapo Neuenburg)

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!