DE | FR | IT

St.Gallen SG: Kollision zwischen zwei Personenwagen – eine Person leicht verletzt

Am Mittwochmorgen (12.01.2022) ereignete sich während eines Abbiegemanövers auf der St.Jakob-Strasse eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Eine Person wurde leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Am Mittwochmorgen gegen 10:30 Uhr war eine 61-jährige Autofahrerin auf der St.Jakob-Strasse stadteinwärts unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 61-jähriger Autofahrer mit seinem Personenwagen auf der St.Jakob-Strasse stadtauswärts.

Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 89 beabsichtige der Letztgenannte über die Gegenfahrbahn nach links abzubiegen. Aufgrund des Abbiegemanövers kam es zur frontal-seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Die 61-Jährige verletzte sich durch die Kollision leicht am Handgelenk.

Es entstand insgesamt grosser Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.



 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!