DE | FR | IT

Masein GR: Mit Auto überschlagen – Vater und Sohn leicht verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein Automobilist auf einer Nebenstrasse in Masein neben die Strasse geraten. Das Auto überschlug sich mehrmals einen Abhang hinunter.

Der 35-Jährige fuhr am Sonntag gegen 15.15 Uhr in Begleitung seines 5-jährigen Sohnes mit dem Auto talwärts über die Ausserdorfstrasse in Masein.

Hinter der Kirche kamen den beiden zwei Reiterinnen entgegen. Aufgrund der engen Platzverhältnisse war ein Kreuzen nicht möglich und der Automobilist fuhr retour um den Pferden auszuweichen.

Dabei geriet er links neben die Fahrbahn, worauf sich das Auto mehrmals einen Abhang hinunter sowie über einen Weg überschlug. Der Knabe wurde währenddessen aus dem Fahrzeug geschleudert. Nach knapp hundert Metern kam das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen. Vater und Sohn mussten leicht verletzt mit einer Ambulanz der Rettung Mittelbünden ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt werden.

Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände dieses Verkehrsunfalls ab.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!