DE | FR | IT

Schaffhauser Polizei: Polizei-Aspirantin berichtet über ihre ersten Eindrücke

Was Marion und die anderen Aspiranten alles erleben und lernen, können wir hier natürlich nicht 1:1 wiedergeben, aber ein paar Eindrücke teilt sie mit uns:

„Voller Neugier und Nervosität startete ich mit ca. 90 Aspiranten/-innen anfangs Oktober in der Polizeischule Ostschweiz.

Die ersten drei Tage verbrachten wir im Begegnungszentrum in Rüdlingen, lernten unsere Mitaspiranten/innen besser kennen und schlossen die ersten Freundschaften. Hauptsächlich stand Sport auf dem Programm. Viele von uns wurden an die Grenzen getrieben und haben es einige Tage später noch immer in den Beinen gespürt. Jedoch durfte Spass auch nicht fehlen. Rund um Rüdlingen und Buchberg führte uns ein OL an diversen Posten wie Rheinrettung und Sägen eines Baumstammes vorbei. Einen Kriminalfall nahmen wir auch noch unter die Lupe. Für mich war dies ein gelungener Start und ich freute und freue mich auf alles was uns bevorsteht.“









 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Bildquelle: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!