DE | FR | IT

Speicher AR: Kollision zwischen zwei Personenwagen – niemand verletzt

Am Donnerstag, 20. Januar 2022, ist es in Speicher zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Es entstand Sachschaden.

Um 16.40 Uhr fuhr eine 56-jährige Automobilistin von Teufen kommend an die Verzweigung bei der Trogenerstrasse. Die Frau beabsichtigte die Hauptstrasse zu überqueren und mit ihrem Auto in Richtung Speicherschwendi zu fahren.

Zum selben Zeitpunkt kam ein 50-Jähriger mit seinem Auto von Trogen her und war im Begriff, nach rechts in die Speicherstrasse abzubiegen. In der Folge kam es zur seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Personen wurden keine verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!