DE | FR | IT

Basel-Stadt BS / Daniel Fechter-Promenade: Versuchter Raub und Körperverletzung

Am 21.01.2022, um 19.30 Uhr wurde an der Daniel Fechter-Promenade ein 45-jähriger Mann angegriffen und Opfer eines versuchten Raubes.

Er wurde dabei verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 45-Jährige vom Schulhaus Bruderholz her durch die Daniel Fechter-Promenade ging. Unerwartet wurde er von hinten durch einen Unbekannten angegriffen und mit einem unbekannten Gegenstand geschlagen. Er wurde erheblich verletzt. Der Täter versuchte dem Opfer das Portemonnaie zu rauben. Dies gelang ihm nicht. In der Folge flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.

Das Opfer wurde durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation eingewiesen.

Gesucht wird:

Unbekannter, kleiner schlanker Mann, trug schwarze Mütze und evtl. Rucksack.

Der genaue Tathergang ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kanton Basel-Stadt Staatsanwaltschaft
Bildquelle: Kapo BS

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!