DE | FR | IT

St.Gallen SG: Jugendliche beschädigen Abfalleimer und Werbetafeln

Sonntagnacht (23.01.2022) begingen fünf Jugendliche diverse Sachbeschädigungen bei der Parkgarage Kreuzbleiche. Die Stadtpolizei St.Gallen konnte die fünf Männer anhalten und für die weitere Fallbearbeitung der Kantonspolizei St.Gallen übergeben.

Am Sonntag ging nach Mitternacht ein Anruf bei der Stadtpolizei St.Gallen ein, wonach Jugendliche bei der Parkgarage Kreuzbleiche Sachbeschädigungen begingen.

Vor Ort wurden fünf Jugendliche, darunter zwei Schweizer, ein Kosovar und zwei Eritreer, im Alter zwischen 18 und 19 Jahren angetroffen. Sie hatten Abfalleimer und Werbetafeln beschädigt. Für die weitere Fallbearbeitung wurden sie der Kantonspolizei St.Gallen übergeben sowie für 30 Tage weggewiesen.



 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Bildquelle: Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!