DE | FR | IT

Ersigen BE: Autolenker (Schweizer, †85) im Spital verstorben

27.01.2022 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz

Der Fahrer des Autos, das sich am Dienstagmorgen in Ersigen überschlagen hatte und in der Folge in einen Bach geraten war, ist am Dienstagabend im Spital verstorben. Er war in kritischem Zustand ins Spital gebracht worden.

Am Donnerstag, 25. Januar 2022, kurz vor 9.00 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, wonach ein Mann mit seinem Auto von der Dorfstrasse in Ersigen abgekommen war.

Dieses überschlug sich und geriet in der Folge in den angrenzenden Bach (Polizei.news berichtete). Der Fahrer des Autos wurde in kritischem Zustand ins Spital gebracht, wo er am selben Abend verstarb. Beim Lenker handelt es sich um einen 85-jährigen Schweizer, der im Kanton Bern wohnhaft war.

Die laufenden Ermittlungen zu den Ursachen und Umständen des Unfalls werden unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau fortgesetzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Marharyta M – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!