DE | FR | IT

Matt GL: 63-jährige Autolenkerin wegen Sekundenschlaf verunfallt

Am Mittwoch, 26.01.2022, 13.15 Uhr, ereignete sich auf der Sernftalstrasse in Matt ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Die Lenkerin eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Elm unterwegs. Wegen eines Sekundenschlafs verlor die 63-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Dieses geriet auf Höhe des Truppenparkplatzes rechts von der Fahrbahn, durchbrach den Strassenzaun und kollidierte mit einem Betonkandelaber. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden und das Auto wurde total beschädigt.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!