DE | FR | IT

CLOSECOMBAT: Defend yourself & fight back! Krav Maga & Selbstverteidigung

16.03.2022 |  Von  |  Publireportagen, ZH

Selbstverteidigung gibt Sicherheit bei den verschiedensten Angriffen und Bedrohungen.

CLOSECOMBAT in Adliswil bietet verschiedene Programme für Krav Maga Training an, in denen Kinder, Frauen und Männer körperliche und mentale Fähigkeiten erlernen, um sich in Gefahrensituationen selbst verteidigen zu können.

Was können Sie von CLOSECOMBAT erwarten?

CLOSECOMBAT unterrichtet ein Selbstverteidigungssystem, welches auf dem ursprünglich für die Armee entwickelten Krav Maga beruht. Dieses ermöglicht Zivilisten, auf Angriffe vorbereitet zu sein und Bedrohungen selbst abwenden zu können. Unter dem Motto „Defend yourself & fight back!“ („Schütze dich selbst und schlage zurück!“) werden verschiedene Kurse angeboten, welche nicht nur wirksam sind, sondern auch Spass machen.




Das Team von CLOSECOMBAT

Leo Chin, Daniel Schmid und Mauro Richina verbindet der Kampfsport, welche alle drei Trainer seit vielen Jahren ausüben. CLOSECOMBAT wurde 2008 von Leo Chin gegründet, ursprünglich als Plattform für Erfahrungs- und Meinungsaustausch von Gleichgesinnten.


Das CLOSECOMBAT-Team (v. l. n. r.): Leo Chin, Daniel Schmid und Mauro Richina


Krav Maga – kann das wirklich jeder lernen?

Krav Maga ist für Kinder und Erwachsene geeignet, wobei die körperliche Verfassung eher nebensächlich ist. Das heisst, Sie müssen nicht durchtrainiert sein, um dieses Selbstverteidigungsystem zu erlernen.

Die verschiedenen Techniken können der körperlichen Verfassung angepasst werden. Ein Schwerpunkt des Krav Maga ist, zu lernen, wie man unter Stress richtig reagiert. Die Bestandteile sind Tritt- und Schlagtechniken sowie Hebel-, Griff- und Bodenkampftechniken. Dabei handelt es sich jedoch um keine Kampfkunst: Krav Maga enthält zwar Techniken verschiedener Kampfsportarten wie Judo, Taekwondo oder Karate, es ist jedoch ein reines Selbstverteidigungssystem.

Auch oder gerade für Kinder ist Krav Maga empfehlenswert: Es stärkt das Selbstbewusstsein und lehrt Verhaltensweisen in kränkenden oder gefährlichen Situationen.

KIDSCOMBAT und TEENCOMBAT



Für Kinder und Jugendliche hat CLOSECOMBAT ein altersgerechtes Konzept entwickelt. In Kleingruppen werden Kids mit einfacheren Übungen unterrichtet, wobei die Anforderungen und Schwierigkeiten kontinuierlich steigen. Junge Menschen lernen auf diese Weise, ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und werden sich ihrer mentalen und körperlichen Möglichkeiten bewusst.

WOMANCOMBAT





Ein spezifisches Training richtet sich an Frauen, die effiziente Techniken zur Prävention und zur Verteidigung erlernen möchten. Dabei geht es nicht um Grade oder schwarze Gürtel, auch Prüfungen sind keine abzulegen. Der Vorteil: Die Damen erlernen zum Selbstschutz einerseits Strategien und können diese anderseits mit erfahrenen männlichen Instruktoren trainieren.

Regelmässiges Krav Maga Training in Adliswil



Wöchentlich findet bei CLOSECOMBAT ein Krav Maga Training statt, an welchem Frauen und Männer ab dem vollendeten 16. Lebensjahr teilnehmen können. Das positive Feedback der Trainingsteilnehmer und -teilnehmerinnen bestätigt, dass die Selbstsicherheit deutlich gestärkt wird und das praxisnahe, effektive Training grossen Spass macht.

Unter www.closecombat.ch erhalten Interessierte weitere Infos, Termine und die Möglichkeit, sich direkt anzumelden.





Fazit

Wer sich für ein Training bei CLOSECOMBAT entscheidet, lernt in einer entspannten, seriösen Atmosphäre ein wirklich effektives Nahkampfsystem kennen. Auf Zivilisten zugeschnitten bietet Krav Maga die Möglichkeit, in jedem Alter und unabhängig vom eigenen Fitnesslevel diese hochwirksame Methode zur Selbstverteidigung zu erlernen.



CLOSECOMBAT
c/o Leo Chin
Krebsbachweg 6
CH-8134 Adliswil

+41 (0)79 421 56 57 (Tel)

info@closecombat.ch (Mail)
www.closecombat.ch (Web)



 

Bildquelle: CLOSECOMBAT