DE | FR | IT

Brand in Mehrfamilienhaus – Sachschaden ca. 400.000 Euro

Zweibrücken. Kurz nach Mitternacht kam es im Bereich der Hintere Ixheimer Straße zum Brand eines bewohnten Mehrfamilienhauses sowie dreier davor befindlichen Fahrzeugen.

Die Anwohner konnten rechtzeitig evakuiert werden, sodass lediglich bei einer Anwohnerin eine leichte Rauchgasvergiftung diagnostiziert wurde.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 400.000 EUR. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

 

Quelle: Polizeidirektion Pirmasens
Bildquelle: Polizeidirektion Pirmasens