DE | FR | IT

Kriegstetten SO: Brand eines Bauernhofes – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht auf Samstag brannte in Kriegstetten ein Bauernhof. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen, dabei steht eine Vorsatzhandlung im Vordergrund.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Samstag, 14. Mai 2022, um 3.20 Uhr, wurde eine Polizeipatrouille durch einen Taxichauffeur angehalten. Dieser meldete einen Brand an der Hauptstrasse in Kriegstetten. Durch die Polizei wurde umgehend die Feuerwehr der der Regio Kriegstetten aufgeboten.

Diese konnte den Brand des Bauernhofes rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Spezialisten der Polizei Kanton Solothurn haben umgehend die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen. Eine Vorsatzhandlung (Brandstiftung) steht dabei im Vordergrund.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht zeugen

Personen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Kanton Solothurn, 032 627 70 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!