DE | FR | IT

Carona TI: Fahrzeug stürzte in einen Abhang – Rega im Einsatz

Wie die Kantonspolizei mitteilt, ereignete sich heute kurz nach 11 Uhr ein Verkehrsunfall auf einer Baustelle in der Via Lugia in Carona.

Ein 45-jähriger italienischer Arbeiter aus der Provinz Varese transportierte Zement am Rad eines Radladers.

Nach einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen noch zu klären sein werden, stürzte das Fahrzeug beim Abladen von Zement in einen Abhang und überschlug sich anschliessend.

Beamte der Kantonspolizei, der Feuerwehr Lugano, Rettungskräfte des Croce Verde di Lugano und der Rega-Luftrettung waren vor Ort, und nach der Erstversorgung des Arbeiters wurde er mit dem Helikopter ins Spital gebracht. Nach einer ersten ärztlichen Einschätzung erlitt der 45-jährige Mann schwere Verletzungen.

 

Quelle: Kapo Tessin
Titelbild: Symbolbild (© Rega)

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!