DE | FR | IT

A2 / Sissach–Eptingen BL: Transportflüge

Anfang 2022 wurden die Hauptarbeiten im Rahmen des Erhaltungsprojekts Sissach–Eptingen in Angriff genommen.

Von diesen Arbeiten betroffen ist unter anderem der Tunnel Oberburg und der Bereich unterhalb der Felsnase Dangern, wo im Sommer und Herbst 2022 die Steinschlagnetze erneuert und ersetzt werden.

Die Ausführung dieser Arbeiten erfordert den sporadischen Einsatz von Helikopter-Transportflügen.

Die Erneuerung und der Ersatz der Steinschlagnetze über dem Nord- und Südportal des Tunnel Oberburg erfolgt ab Mitte Juli 2022 bis voraussichtlich Ende Oktober 2022. Die Arbeiten werden schwerpunktmässig in den Monaten Juli und August 2022 während der Nacht zwischen 20 Uhr und 5 Uhr umgesetzt. Der Verkehr wird während dieser Zeit wechselweise auf der Fahrbahn in Richtung Chiasso oder in Richtung Basel einspurig im Gegenverkehr geführt.

Vereinzelte Helikopter-Transportflüge

Die Einrichtung der verschiedenen Baustellen sowie die Sicherstellung der Baulogistik erfordern voraussichtlich am Mittwoch, 29. Juni 2022 Helikopter-Transportflüge, welche tagsüber zwischen 7.30 Uhr und 12 Uhr sowie zwischen 13 Uhr und 20 Uhr stattfinden. Ab voraussichtlich Mitte Juli 2022 bis Ende August 2022 konzentrieren sich die Flugbewegungen auf vereinzelte Abende, jeweils zwischen 20 Uhr und 22 Uhr.

Zwischen September und Oktober sind wiederum tagsüber Flugeinsätze möglich (Bereiche Tunnel Oberburg sowie Dangern). Die Helikoptereinsätze sind bauablauf- und witterungsabhängig.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © Google Maps

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!