DE | FR | IT

Goldach SG: Fussgänger (18) von Auto angefahren und unbestimmt verletzt

Am Dienstag (21.06.2022), um 22:55 Uhr, ist es auf einem Parkfeld am Bahnhofplatz zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fussgänger gekommen. Ein 18-jähriger Mann wurde dabei unbestimmt verletzt.

Er musste vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden.

Ein 19-jähriger Mann beabsichtigte, sein Auto rückwärts aus einem Parkfeld am Bahnhof zu fahren. Beim Losfahren rollte das Auto aufgrund eines Manövrierfehlers nach vorne und prallte gegen einen 18-Jährigen. Beide Beine des 18-jährigen Mannes wurden dabei zwischen einer Stange, welche das Parkfeld begrenzte, und der Fahrzeugfront eingeklemmt.

Er zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!