DE | FR | IT

Mofafahrer (†93) bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Bezirk Schärding. Ein 93-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 22. Juni 2022 gegen 8:20 Uhr mit seinem Mofa auf der Gewerbestraße Richtung Brünninger Landesstraße.

Bei der dortigen Kreuzung der Gemeinde Raab beabsichtigte er nach links einzubiegen.

Im Kreuzungsbereich kam es zu einer Kollision mit einem 58-jährigen Pkw-Lenker, der seinen Pkw von Raab kommend Richtung Andorf lenkte. Durch die Frontalkollision wurde der 93-Jährige gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Rettung sowie das Team des Notarzthubschraubers „Europa 3“ reanimierten den verunglückten Mann – tragischerweise verstarb er aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Marharyta M – shutterstock.com