DE | FR | IT

Nusshof BL: Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver – Lenker leicht verletzt

Am Mittwochmorgen, 22. Juni 2022, um 06.45 Uhr, ereignete sich in der Hauptstrasse in Nusshof BL ein Selbstunfall, wobei ein Personenwagen nach einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Der Fahrzeuglenker wurde dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 18-jähriger Personenwagenlenker, aus Richtung Nusshof kommend, in der Hauptstrasse Richtung Hersberg. Im beidseits bewaldeten Strassenstück wollte er einem Tier ausweichen, welches von links kommend, auf die Strasse rannte.

Bei diesem Ausweichmanöver geriet der Personenwagen über den rechtsseitigen Strassenrand hinaus und überschlug sich in der abfallenden Strassenböschung und kam schlussendlich im dortigen Gebüsch / Jungholz zum Stillstand.

Der verunfallte Fahrzeuglenker erlitt dabei leichte Verletzungen. Er wurde durch den Sanitätsdienst zur Kontrolle in ein Spital verbracht.

Das total beschädigte Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert.

Während der Tatbestandsaufnahme / Bergung des Fahrzeuges kam es auf der Hauptstrasse zu Verkehrsbehinderungen.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!