DE | FR | IT

Unterkulm AG: Scharmützel führt zu Kollision – Zeugenaufruf

22.06.2022 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Schweiz

Provokationen auf der Hauptstrasse zweier Automobilisten endete gestern in einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand.

Auskunftspersonen werden gesucht.

Am Dienstag, 21. Juni 2022, kurz nach 23.30 Uhr, meldete ein Automobilist, dass er durch einen anderen Automobilisten bedrängt werde.

Dieser sei ihm angeblich in Unterkulm, auf der Fahrt in Richtung Schöftland (Böhler), absichtlich ins Heck gefahren. Noch während dem Meldungseingang kam es erneut zu einer Kollision der beiden.

Verletzt wurde niemand. Die beiden beschädigten Fahrzeuge wurden vorerst polizeilich sichergestellt.

Weshalb es zu diesen Kollisionen zwischen dem weissen Ford Mondeo und dem grauen BMW kam ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat Ihre Ermittlungen aufgenommen.

Personen, welche Angaben zur Fahrweise der beiden Lenker oder zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!